Heilpraktikerin Ihres Vertrauens bei Rückenschmerzen in der Bochumer City

Wie oft sollte ich denn zur Massage?

Der menschliche Körper ist in der Lage, lange Zeit Stress, einseitige Körperhaltungen, Bewegungsmangel sowie nährstoffarme Ernährung zu kompensieren. Rückenschmerzen ereilen uns also meist nicht plötzlich, wie viele Menschen vermuten. Ihnen geht eine Störung voraus, die bereits über einen längeren Zeitraum bestand.

Patienten mit chronischen Rückenschmerzen erklären mir oft, dass es Ihnen nach einer Behandlung zunächst deutlich besser erging, stellen dann aber erstaunt fest, dass die Schmerzen zurückkehrten. Diesen Patienten erkläre ich Folgendes:


Bei einer Vollzeittätigkeit sitzt ein Angestellter im Büro täglich acht Stunden geneigt und relativ bewegungsarm am Schreibtisch. Hinzu kommt die tägliche Fahrt zur Arbeit und zurück, auch sitzend. Zum Feierabend tragen wir oft schwere Einkäufe, halten unsere Kinder auf dem Arm und erledigen Hausarbeiten. Zudem schauen wir täglich mehrere Stunden mit gesenktem Kopf auf unser Smartphone oder Tablet. Und zur abendlichen Entspannung sitzen wir vor dem Computer oder Fernseher.


Wenn Sie die fortwährende Fehlhaltung und Anspannung berücksichtigen leuchtet ein, dass eine einzelne Behandlung nicht ausreicht, um Schmerzen für immer entgegenzuwirken. Bei bereits lang andauernden oder heftigen Schmerzen ist es deshalb sinnvoll zunächst regelmäßig, in zeitlich naheliegenden Abständen, Behandlungen wahrzunehmen. Nach Besserung Ihrer Beschwerden können die Zeiträume zwischen den Behandlungen dann erweitert werden. Gesundheit ist ein kostbares Gut, um welches wir uns kontinuierlich zu kümmern sollten.

Jetzt Termin sichern:

0234 / 379 917 11

0157/ 577 627 11 gerne auch sms

info@naturheilpraxis-lichtzeit.de